Eva Hofstetter - Grafik mit Biss
 

Feel good



Hier eine kleine Meditationsübung für Zeiten, in denen es Ihnen schlecht geht, weil Sie sich keine gute Werbung leisten können ;-)


Bleiben Sie einen Moment bei jedem Punkt, bevor Sie zum nächsten gehen.


Versuchen Sie sich vorzustellen, was Sie dabei sehen, fühlen, riechen, schmecken... Sie werden sehen, wie viel besser es Ihnen danach geht!

  • Eine Buchstabensuppe geniessen.
  • So fest lachen, dass einem danach Kiefer und Bauch weh tun.
  • Im Bett liegen bleiben und dem Regen zuhören.
  • Der Duft von Strandtüchern, die an der Sonne hängen.
  • Fr. 300.- in der Jacke vom letzten Winter finden.
  • Zufällig hören, wie jemand etwas Nettes über einen sagt.
  • Mitten in der Nacht aufwachen und feststellen, dass man noch ein paar Stunden schlafen kann.
  • Durch einen bunten Herbstwald spazieren, während die Blätter unter Ihren Füssen knistern.
  • Das Radio anschalten, wenn gerade Ihr Lieblingslied gespielt wird.
  • Nach einem heftigen Platzregen endlich in die warme, trockene Wohnung kommen.
  • Das Gesicht eines Freundes betrachten, der in Ihrem Geschenk gerade das gefunden hat, was er sich schon immer gewünscht hat.
  • Mit dem Rad auf einer wunderschönen Landstrasse fahren.
  • Vor dem knisternden Kamin ein Buch lesen, während es draussen stürmt und schneit.
  • Früh morgens am menschenleeren Strand sitzen und das Glitzern der Wellen im Sonnenlicht betrachten.
  • Jemanden haben, der einem sagt, wie wunderschön man ist.
  • Unerwartet Besuch von einem lieben Menschen bekommen, den man schon lange nicht mehr gesehen hat.
  • Eine Schaumparty mit Cocktails in einem riesigen Wellenbad.
  • In einer glamourösen Discothek im Stil der 80er Jahre tanzen und von oben herab mit buntem Glitter übersät werden.
  • Die Kreditkarte von Bill Gates für einen Tag benutzen dürfen.
  • Sich damit endlich ein neues Design von Eva Hofstetter gönnen.